skip to Main Content

Buy-In

Die Höhe des Geldbetrags, der benötigt wird um an einer bestimmten Liga teilzunehmen. Der Buy-In setzt sich normalerweise aus dem Betrag zusammen, der auch nin den Presipool einfließt und dem Rake, der an den Daily Fantasy Sports Anbieter als Gebühr abgetreten wird. Buy-In wird auch als Entry-Fee bezeichnet.

Zurück zur Glossar Übersicht
Back To Top