skip to Main Content
GRIND3R Stellt Sich Und Seinen Daily Fantasy Sports Blog Vor

GRIND3R stellt sich und seinen Daily Fantasy Sports Blog vor

Hallo und willkommen zu meinem Daily Fantasy Sports Blog. Der Name GRIND3R beinhaltet einen großen Anteil an Sarkasmus. Denn ganz im Gegensatz zu den Sharks die sich mit recht so nennen dürfen, bin ich ein totaler Anfänger.
Ich möchte diesen Blog nutzen um selber eine Art Tagebuch zu führen und so mein Spiel zu verbessern. Vielleicht hilft mir ja auch der ein oder andere Kommentar weiter und ich kann auch ein paar interessante Themen anschneiden.

Meinen Hintergrund ist der eines einigermaßen guten Pokerspielers, der aber in den letzten Jahren mehr und mehr das Interesse am Pokern verloren hat. Ich bin auch sehr interessiert an Wahrscheinlichkeiten, Statistiken und an der Welt der Spieltheorie.
Da Daily Fantasy Fußball in Deutschland und Europa die Nummer 1 Fantasy Sportart werden wird, ist Fußball auch meine Sportart der Wahl. Ich muss gestehen, dass ich kein großer Bundesliga Fan bin, Ich verfolge die Tabelle und Spiel kaum. Allerdings Spiele ich in einer Hobby-Tipprunde und mache jede Woche meine Analyse des nächsten Spieltags anhand von den Quoten der Buchmacher. Wo und wie ich mein Fußball Wissen steigere werde ich euch hier wissen lassen.

Bei DraftKings wird momentan die Bundesliga noch nicht angeboten aber die Champions League. Ich finde die Champions League mindestens genauso spannend und habe dort immerhin auch schon eine kleine statistische Vorbildung. Der Spieltitel FIFA von EA Sports und der dortige „Ultimate Team“ Modus besitzt ein Punktesystem für die Fähigkeiten eines Spielers. Die bekannten Spieler international sind mir alle ein Begriff, mehr als die der Bundesliga.
Ich habe bis jetzt noch an keinem einzigen Daily Fantasy Sports Turnier teilgenommen aber mich bereits hier etwas in das Thema eingelesen. Es heißt als nun erste Erfahrungen sammeln, die ich gerne mit euch Teile. Der erste Schritt ist für mich an einem Trainings-Turnier auf DraftKings teilzunehmen. Diese sind kostenlos, und man kann auch nichts Gewinnen, außer Erfahrung, und das reicht mir zu Beginn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top