skip to Main Content

Die richtige Strategie im Daily Fantasy Sports entscheidet über Erfolg oder Niederlage, jedoch umfasst dieser Oberbegriff alle Aspekte die einen DFS Spieler ausmachen. Das Grundkonzept des Daily Fantasy Sports als Grundlage jeder Strategie muss also Verstanden werden und eine klare Abgrenzung der Grundpfeiler, mit einer anschließenden Bewertung, erfolgen.

Die Grundpfeiler jeder Strategie

Diese Grundpfeiler betreffen auch die Zeit, die für jeden Schritt eingeplant und verwendet wird. DFS soll Spaß machen, aber es macht auch nur Spaß, wenn man gewinnt. Wer Spaß an den analytischen Aufgaben im DFS hat, ist klar im Vorteil. Das wird deutlich, wenn man mal genauer hinschaut und sich fragt: Wer hat eigentlich die besseren Voraussetzungen im DFS, jemand mit Poker Erfahrung oder jemand aus dem Bereich Sportwetten? Der erste Gedanke ist wohl oft, dass jemand aus dem Bereich Sportwetten die Quoten und Spiele analysiert, dem Pokerspieler überlegen sei. Aber der Pokerspieler arbeitet mit Wahrscheinlichkeiten und analysiert unweigerlich Chancen und Risiken, immer in Bezug auf die Höhe eines Einsatzes. Er passt die Strategie auf Umstände wie Teilnehmer Zahl und Spielweise des Gegners an.

Man merkt schnell, dass jemand aus dem Bereich Sportwetten ehr die Analyse für die Grundlage das Line-Ups setzen kann, das ist der Spielerpool der infrage kommt, also welche Position wir mit wem besetzt.

Dabei ist der Pokerspieler eher mit der Spielstruktur des DFS vertraut. die Turnier Struktur ähnelt sich, es gibt z.B. Head-Ups und auch Turniere mit sehr großen Teilnehmerzahlen. Die Wahl das Line-Ups ist mit einer einzelnen gespielten Hand im Poker zu vergleichen. Die Strategie verbessern kann ein Spieler aber nur nachdem er Informationen über mehrere Hände gesammelt hat.

Die Analyse der richtigen Daten einer kommenden Begegnung ist wichtig, aber auch nicht alles. Im Daily Fantasy Sports geht es darum, die Chance auf viele Gelegenheiten Punkte zu sammeln auf einen maximalen Stand zu bringen. Erhält ein Spieler des Line-Ups in der Spielzeit viele Gelegenheiten in Aktion zu treten, so erbringt er auch potentiell viele Punkte. Dabei ist egal ob ein Team erfolgreich ist oder nicht, der Schlüssel ist: Hat das Line-Up statistisch gesehen die Chance auf viele Punkte. Dabei helfen natürlich auch die Quoten auf das Spiel, die Buchmacher veranschlagen, im Fußball z.B. die Quoten auf die geschätzte Anzahl der geschossenen Tore einer Partie. Aber alles was aus dieser analytischen Arbeit erwächst sind nur Annäherungen und Schätzungen, der Zufall setzt dieser Optimierung irgendwann eine Grenze, denn z.B. eine unerwartete Verletzung kann plötzlich jede Analyse sehr schlecht dastehen lassen. Natürlich macht dies besonders Sportbegeisterten und Fans viel Spaß, aber oft wird dann Zeit investiert, die besser für Dokumentation und Analyse, der letzten Spiel genutzt werden sollte.

Die Dokumentation und Analyse der Strategie in Bezug auf die letzten Partien ist entscheidend. Dazu muss man Daten Sammeln und neu erheben. Dieser Aspekt um seine Gewinne zu optimieren ist nicht mehr Wahrscheinlichkeiten unterworfen, es sind eindeutige Zahlen. Die Wahrscheinlichkeit tritt bei größeren Zahlen, also vielen gespielten Turnieren, in den Hintergrund. Durch diese Daten sieht man nun wie erfolgreich ein Line-Up wirklich ist und wo Verbesserungen anstehen. In welchem Turniertyp geht meine Strategie auf, und wo muss man umdenken? Um dort Fehler zu vermeiden, und zu optimieren, kann die Datenmenge gar nicht groß genug sein, aber wie diese Daten dann zu analysieren, und welche Schussfolgerung daraus zu ziehen ist, ist ein ständiger Prozess, der eben nicht mehr Wahrscheinlichkeiten unterworfen ist. Wenn man hier Zeit gut investiert führt das eben meist zur ständigen Verbesserung, im allerletzten Schluss dann eben auch zu jedem einzelnen gewählten Line-Up. Nur so wird man zu einem erfolgreichen Spieler. Diese eher Trockene Arbeit liegt nicht jedem, aber man kann sich Motivieren, in dem man sich klarmacht, wie wichtig diese Arbeit für ein erfolgreiches Endergebnis ist.

Wir aktualisieren momentan die Inhalte, wenn du Anregungen oder Kritik äußern möchtest, dann registriere dich doch in unserem neuen Daily Fantasy Sports Forum.

Back To Top